Systembau

Schlüsselfertige Produktionshalle, Laichingen

Erweiterung der Fertigungshalle um rund 11.050 m2 Produktionsfläche - Die Ausführung erfolgte als Generalunternehmer

Im Industriegebiet der badenwürttembergischen Kleinstadt Laichingen baut das Team von FUCHS Sytembau seit März 2020 eine neue Produktionshalle. Um rund 11.050 m2 erweitert ein Autoteilehersteller seine Produktionsflächen. Die zweischiffige Halle mit Abmessungen von 170 x 60 m ist eine Fertigteilkonstruktion als Stahlbetonskelettbau mit einer Dachkonstruktion bestehend aus 30 m langen Spannbetonbindern. Die Mittelachse wird von 16 m langen Abfangträgern und eingespannten Stützen in Ortbetonköcherfundamenten getragen. An den beiden kurzen Außenachsen befinden sich Brandwände zwischen den Stützen zum Bestand. Auf der vorderen Längsachse entstand die Sandwichfassade mit Einbauten für Büro sowie 19 Überladebrücken. Die hintere Längsachse ist mit Sandwich-Frostschürzen versehen. Die Erdarbeiten sind abgeschlossen, die Arbeiten an der Fassadenpaneele haben begonnen und auch mit den Außenanlagen konnte gestartet werden. Die Übergabe an den Bauherrn ist für Oktober vorgesehen.

Übergabe erfolgt

Ende Oktober 2020 konnte die Übergabe der schlüsselfertigen Produktionshalle im ­baden-württembergischen Laichingen erfolgen. Nach rund sechsmonatiger Bauzeit konnte der zweischiffige Hallenneubau planmäßig an den Bauherrn, einen Autoteilehersteller, übergeben werden. Der 170 x 60 m große Erweiterungsbau entstand für den Ausbau der Produktionsflächen.

Standort:
Laichingen, Baden-Württemberg
Ausführungszeit:
März 2020 - Oktober 2020
Planung:
FUCHS Systemgebäude GmbH, Berching
Bauherr:
BEOS AG, Berlin

Ihr Kontakt
FUCHS Bau GmbH
Dorstener Straße 1, 09661 Hainichen
+49 37207 80-0
bau.hainichen@fuchs-soehne.de