Bauwerksinstandsetzung

Sanierung der Brücke BW 6a und 6b, B 170 Dippoldiswalde

Erneuerung des Fahrbahnbelags, der Geländer und Instandsetzung der Lärmschutzelemente

Nach rund einem dreiviertel Jahr Bau- und Instandsetzungszeit kann der Verkehr wieder frei fließen: WIR FÜCHSE erneuerten die Brücken BW 6a und 6b im Zuge der B 170 in Dippoldiswalde. Auf rund 80 m Gesamtlänge und insgesamt 1.900 m² Brückenfläche trägt nun eine neue Asphaltschicht zur Verkehrssicherheit und Langlebigkeit der Brücke bei.

Bis September 2023 arbeiteten unsere Instandsetzungs-FÜCHSE nicht nur an der Erneuerung des Fahrbahnbelags, auch Geländer und Lärmschutzelemente der Brücke sind nun wieder fit für die Zukunft. Darüber hinaus führte unser Team Betoninstandsetzungsarbeiten am Brückenbauwerk durch, verschloss Betonabplatzungen und dauerelastische Fugen, verpresste Risse und erneuerte Beschichtungen.

Standort:
Dippoldiswalde, Sachsen
Ausführungszeit:
November 2022 - September 2023
Auftragswert:
ca. 720.000 €
Leistungsumfang:
  • Untersuchung von Schadstellen
  • Betoninstandsetzung von 320 Fehlstellen und Risssanierungen
  • 380 m² OS C Beschichtung an beiden Brücken (Widerlager, Pfeilern und Stützen)
  • Sanierung von 2 m² Schadstellen der Brückenabdichtung
  • 1.900 m² Erneuerung Asphaltdeckschicht an beiden Bücken
  • 300 m Teilerneuerung des Korrosionsschutzes der Geländer an beiden Brücken
  • 17 m Teilerneuerung des Korrosionsschutzes des Fahrbahnübergangskonstruktion
Ihr Kontakt FUCHS Bau GmbH
Dorstener Straße 1, 09661 Hainichen
T +49 37207 80-0
bau.hainichen@fuchs-soehne.de
Website: https://fuchs-bauen.de/