Bauwerksinstandsetzung

Denkmal Rüdersdorf an der BAB A 10, Rüdersdorf

Demontage des 34 to-Denkmals, Aufbau auf neuen Fundamenten

Das 1996 aus zwei Originalbauteilen der alten Mühlenfließbrücke und einer Informationstafel errichtete Bauwerk wurde am derzeitigen Standort demontiert und auf das Gelände der Autobahnmeisterei Erkner umgesetzt.

Am neuen Standort wurden die benötigten Fundamente neu hergestellt. Bei der Demontage des dritten Bauteils wurde die ca. 14 t schwere Fahrbahnplatte mit einem 200 t Autodrehkran von den Längsträgern angehoben. Anschließend wurde die ca. 34 t schwere Stahlkonstruktion angehoben und seitlich abgesetzt. Danach erfolgte der Transport. Die drei Einzelelemente wurden am neuen Standort wieder verschweißt und montiert. Außerdem wurde der Korrosionsschutz der Stahlbauteile erneuert.

Standort:
Rüdersdorf, Berlin
Ausführungszeit:
Februar 2014 – Juni 2014
Auftragswert:
128.000 €
Leistungsumfang:
  • Demontage des Bauteils 3
  • Verschweißung und Montage der drei Einzelelemente
  • Erneuerung des Korrosionsschutzes
Ihr Kontakt FUCHS Bau GmbH
Dorstener Straße 1, 09661 Hainichen
T +49 37207 80-0
bau.hainichen@fuchs-soehne.de
Website: https://fuchs-bauen.de/