Detailseite: Fuchs-News

Wir waren dabei! Auf der Ausbildungsmesse „Schule macht Betrieb“ in Mittweida

Am Samstag, den 02.10.2021 fand in Mittweida, Mittelsachsen die dritte der drei Ausbildungsmessen statt. Letzten Monat konnten die Schüler und Schülerinnen in Freiberg und Döbeln auf der Messe „Schule macht Betrieb“ die Ausbildungsberufe der bis zu 83 Arbeitgebern vor Ort kennenlernen.

Auch die Zeitung „Freie Presse“ berichtete von dem Event: Dieses Jahr waren es in Mittweida rund 1000 Besucher in der Sporthalle am Schwanenteich. Auch die geltenden 3G-Regeln wurden von den Besuchern gut angenommen. Zudem gab es direkt vor der Messe ein Coronatestzentrum. Dieses Jahr waren einige Firmen auf der Suche nach neuen Lehrlingen.

Für FUCHS Bau waren Tina Ranalli und der AZUBI Florian Schulz (Beton- und Stahlbetonbauer im 3. Lehrjahr) als Ansprechpartner vor Ort. Interessierten haben sie echte Insidertipps verraten. Bei FUCHS Bau ist für Jeden etwas dabei. Die Möglichkeiten reichen von Ausbildungsangeboten über Studiumsplätze, bis hin zu Praktika.

Bei den Schülern und Schülerinnen punkteten wir mit individueller Betreuung, festen Ansprechpartnern, tarifgebundener Ausbildungsvergütung und Entwicklungsmöglichkeiten und Zusatzqualifikationen.

Unser Ziel während der Lehrzeit ist die unbefristete Übernahme nach dem Abschluss.

Zu den freien Stellen und aktuellen Ausbildungsplätzen.

Quelle Zeitung: „Freie Presse”