Detailseite: Fuchs-News

Auf der Zielgeraden: Zweifeld-Sporthalle, Gröditz

Gröditz, in der Nähe von Riesa: Eine neue Zweifeld-Sporthalle soll den Vorgängerbau ersetzen. 60 Meter lang, 40 Meter breit und zehn Meter hoch: Sport in großer Dimension. Nach dem Startschuss im Herbst hielt der Winter die Profis von FUCHS Bau aus Hainichen nur für sehr kurze Zeit an der Wetter-Schikane auf. Die Ausführung erfolgte als Stahlbetonbau in Ortbeton- und Halbfertigteilbauweise.

Weil die Gewerke wie eine gut trainierte Staffel-Mannschaft zusammenarbeiteten, war auch das Dachtragwerk aus Profilstahlstützen und Profilstahlbindern schnell auf der Zielgeraden. Derweil, und während die Stahlfelder mit Porenbetonfassadenelementen ausgefacht wurden, liefen sich bereits andere Gewerke warm und starteten den Ausbau der Halle. Auf eine Medaillenfeier wurde zugunsten eines Richtfestes verzichtet.